in HTML einbinden--verstehe ich leider nicht

In case you have any problems with CrazyStat
Forum rules
Please read FAQ and search the forum before asking questions here.
Always include your CrazyStat version number.
CrazyStat documentation can be found here.

Preferred language of discussion is English so most users can profit from your threads, but German is okay as well.

Bevorzugte Sprache ist Englisch, damit möglichst viele Nutzer von den Threads profitieren können, aber Deutsch wird auch akzeptiert.
neuling
Posts: 8
Joined: Wed Jan 27, 2016 8:36 am

in HTML einbinden--verstehe ich leider nicht

Post by neuling » Wed Jan 27, 2016 8:42 am

Hallo alle

Ich wollte den Zähler gerne in meine kleine Website einbinden, bin aber irgendwie zu doof dazu.

In der Anleitung steht
CrazyStat lässt sich auch in HTML-Dateien mit der Endung ".html" oder ".htm" einbinden. Das hat den Vorteil, dass nicht die komplette Linkstruktur der Seite geändert werden muss, falls alle Dateien nicht die Endung ".php" haben. Dies kann bei großen Seiten entscheidend sein. Trotzdem wird diese Methode nicht empfohlen, da sich dieser Code von CrazyStat-Version zu CrazyStat-Version ändern wird, und somit bei einem Update in jeder Datei der Code geändert werden muss. Sollten Sie diese Methode trotzdem anwenden wollen, verwenden Sie folgenden Code und ersetzen PFAD durch den Pfad zur "stat.php" (in der Regel "stat"). Außerdem muss DATEI durch den Dateinamen ersetzt werden.
Der Code
<!-- BEGINN CrazyStat 1.71, Copyright (C) 2004-2012 Christopher Kramer http://www.christosoft.de /-->
<script type="text/javascript" language="javascript">
var jetzt=new Date();
document.write ('<img src=\"PFAD/src/stat.php?breite='+screen.width+'&hoehe='+screen.height+'&colors='+screen.colorDepth+'&datei=DATEI&referer='+encodeURIComponent(document.referrer)+'&t='+jetzt.getTime()+'\" alt=\" - - - By CrazyStat - - - \" title=\" - - - By CrazyStat - - - \" border="0" />');
</script>
<noscript><img src="PFAD/src/stat.php?datei=DATEI&referer=keinJS" alt=" - - - By CrazyStat - - - " title="- - - By CrazyStat - - - " border="0" /></noscript>
<!-- ENDE CrazyStat /-->

Aber was genau muss ich an dem Code jetzt ändern. :oops: :oops: :oops:
Danke schon mal im Voraus

Christopher
Site Admin
Posts: 162
Joined: Sat Mar 03, 2012 10:30 pm
Location: Germany

Re: in HTML einbinden--verstehe ich leider nicht

Post by Christopher » Thu Jan 28, 2016 2:40 pm

<!-- BEGINN CrazyStat 1.71, Copyright (C) 2004-2012 Christopher Kramer http://www.christosoft.de /-->
<script type="text/javascript" language="javascript">
var jetzt=new Date();
document.write ('<img src=\"PFAD/src/stat.php?breite='+screen.width+'&hoehe='+screen.height+'&colors='+screen.colorDepth+'&datei=DATEI&referer='+encodeURIComponent(document.referrer)+'&t='+jetzt.getTime()+'\" alt=\" - - - By CrazyStat - - - \" title=\" - - - By CrazyStat - - - \" border="0" />');
</script>
<noscript><img src="PFAD/src/stat.php?datei=DATEI&referer=keinJS" alt=" - - - By CrazyStat - - - " title="- - - By CrazyStat - - - " border="0" /></noscript>
<!-- ENDE CrazyStat /-->
ersetzen PFAD durch den Pfad zur "stat.php" (in der Regel "stat"). Außerdem muss DATEI durch den Dateinamen ersetzt werden.
Also wenn die Datei in die du den Code einfügst die URL http://www.example.com/bla.html hat und CrazyStat unter http://www.example.com/stat/ installiert wurde, dann ersetze man "PFAD" durch "stat" und "DATEI" durch "bla.html". In der Datei mit der URL http://www.example.com/foo/bar/bla2.html ersetze man "PFAD" durch "../../stat" und "DATEI" durch "foo%2Fbar%2Fbla2.html".
Alternativ kannst du PFAD auch immer durch den absoluten Pfad ersetzen (http://www.example.com/stat). DATEI ist das, was im Dateimodul erscheint, eigentlich kannst du da eingeben was du willst, aber wenn du immer den Dateinamen der Seite angibst kannst du die Seiten leicht zuordnen.
I try to support my users as best as I can.
Please support me and CrazyStat in return. Thanks.

neuling
Posts: 8
Joined: Wed Jan 27, 2016 8:36 am

Re: in HTML einbinden--verstehe ich leider nicht

Post by neuling » Thu Jan 28, 2016 3:24 pm

Woow. scheint zu funktionieren. Vielen Dank.
Gibt es auch die Möglichkeit eines Textcounters, also anstatt den png einfachen Text, den ich farblich anpassen kann.

neuling
Posts: 8
Joined: Wed Jan 27, 2016 8:36 am

Re: in HTML einbinden--verstehe ich leider nicht

Post by neuling » Fri Jan 29, 2016 10:45 pm

Woow, scheint zu funktionieren. Vielen vielen Dank
Ist es auch möglich den Zähler nur als Text darzustellen. Ohne .png´s . Und schriftfarbe änderbar? Wäre toll

Christopher
Site Admin
Posts: 162
Joined: Sat Mar 03, 2012 10:30 pm
Location: Germany

Re: in HTML einbinden--verstehe ich leider nicht

Post by Christopher » Thu Feb 18, 2016 4:18 pm

Ja, das ist möglich aber nicht wenn du es in HTML einbindest.
Nur, wenn du es in eine PHP-Datei einbindest.

Siehe http://documentation.crazystat.de/confi ... unter_text
I try to support my users as best as I can.
Please support me and CrazyStat in return. Thanks.

neuling
Posts: 8
Joined: Wed Jan 27, 2016 8:36 am

Re: in HTML einbinden--verstehe ich leider nicht

Post by neuling » Thu Feb 18, 2016 9:12 pm

Ahh..vielen Dank

Jetzt ist aber was anderes passiert. Erst stand beim Zähler nur der Zähler. Jetzt wird der Zähler vom Word Cokie überblendet. Wie bekomme ich das denn weg. Soweit ich weiß, nutzt meine Seite doch gar keine Cokies.
Muss man da rechtlich nicht irgendwas machen?

Christopher
Site Admin
Posts: 162
Joined: Sat Mar 03, 2012 10:30 pm
Location: Germany

Re: in HTML einbinden--verstehe ich leider nicht

Post by Christopher » Fri Feb 19, 2016 11:41 am

http://documentation.crazystat.de/faq_de.html#faq13

CrazyStat legt bei den Besuchern deiner Webseite keine Cookies ab (im Gegensatz zu den meisten anderen Analytik-Tools), lediglich wenn du dich als Admin einloggst. Daher ist wohl kein Cookie-Hinweis nötig, aber ich gebe natürlich keine Rechtsberatung.
I try to support my users as best as I can.
Please support me and CrazyStat in return. Thanks.

neuling
Posts: 8
Joined: Wed Jan 27, 2016 8:36 am

Re: in HTML einbinden--verstehe ich leider nicht

Post by neuling » Fri Mar 04, 2016 8:24 am

Huuuh, hier steht ja ne Antwort. Sonst wurde ich immer per Mail benachrichtigt. Wenn ich das richtig verstanden habe, sehe ich nur den cokie da. Die anderen Besucher nicht. Das ist schon ok so. Ich muss mich ja selber nicht davon unterichten, das da jetzt ein Cokie auf meinem PC gestzt wurde :lol:
Danke

Christopher
Site Admin
Posts: 162
Joined: Sat Mar 03, 2012 10:30 pm
Location: Germany

Re: in HTML einbinden--verstehe ich leider nicht

Post by Christopher » Fri Mar 04, 2016 9:46 am

Ja genau, nur du hast den Cookie und es steht auch nur bei dir da. Es dient dazu dass du kontrollieren kannst, ob dein aktueller Besuch gezählt wird oder nicht. Wenn da "Cookie" steht, wird er nicht gezählt. Wenn das "Cookie" verschwindet hast du dich eine weile nicht mehr eingeloggt in CrazyStat, der Cookie ist abgelaufen und daher werden deine Besuche wieder gezählt.
I try to support my users as best as I can.
Please support me and CrazyStat in return. Thanks.

neuling
Posts: 8
Joined: Wed Jan 27, 2016 8:36 am

Re: in HTML einbinden--verstehe ich leider nicht

Post by neuling » Sat Mar 05, 2016 7:46 am

Vielen Dank

Muss leider nochmal was fragen :oops: :oops: :oops:

Es sind ja wirklch jede Menge Auswertungen da, aber mich würde gerne noch interesseren, ob z.B vom Ausland aus zugeriffen wird. Am besten auch als Tortengrafik.

Unten links stehen zwar ein par Domains wie google.at aber so als Tortengrafik wäre toll. So wie bei den Auflösungen. Deutschland 100 Österreich 20, schweiz 10 usw usw.

Post Reply